Joomla Erweiterungen

 

Für Joomla gibt es drei Typen von Erweiterungen

  • Komponenten
  • Module
  • Plugins

 

Komponenten

Sie enthalten umfassende Funktionen und erweitern Joomla um dynamische Inhalte und/oder Aufgaben in der Administration. Beispiele sind Foren, Bildergalerien, Gästebücher aber auch Statistiken oder Backupfunktionen.

 

Module

Module sind kleinere Einheiten, die für spezielle Aufgaben genutzt werden und an bestimmten Positionen im Frontend meistens ausserhalb des Hauptinhaltes angezeigt werden. Beispiele wären hier spezielle Menus, Wetterprognossen oder "Wer ist online?"-Anzeige

.

Plugins

Hierbei handelt es sich um kleinere Codeschnipsel, deren Aufgabe es ist spezielle Inhalte oder Funktionen in den Hauptinhalt zu integrieren. Mittles eines Platzhalters ist es einfach möglich Funktionen zu integrieren. Beispiele sind Vergrösserung von Bildern, Seitenumbruch oder Einfügen von Social-Bookmark Scripten.

 

 

Installation von Erweiterungen

Erweiterungen für das Joomla! WCMS sind in Hülle und Fülle vorhanden. Wer eine spezielle Funktion in sein System integrieren möchte, hat oft die Qual der Wahl. Gleichartige Erweiterungen sind dann miteinander zu vergleichen und es gilt abzuwägen, welches die beste Erweiterung für die gesuchten Zwecke ist. Reviews und Bewertungen anderer User helfen bei der Auswahl (http://extensions.joomla.org). Erweiterungen kommen als gepacktes Packet daher (zip-Format) und sind gepackt in das System zu installieren. Bestimmte Erweiterungen beinhalten auch mehrere Typen. So kann es sein, dass ein Forum mit einer Komponente, einem Module und mehreren Mambots/Plugins daher kommt.


Ich möchte mich nochmals herzlich für das gute und intensive Seminar bei Dir bedanken. Ich habe es besonders geschätzt, dass Du auf meine Fragen und meinen Wissensstand eingegangen bist und für mich so ein erfolgreiches Seminar geschaffen hast.
B.Künzli, Physiotrust AG